Rennvideo Trabrennbahn Berlin - Mariendorf − Rennbericht vom 7. Oktober 2018

8

16:49 Uhr

EQUINE Auktionsrennen für Dreijährige (Jahrgang 2015) 8.888 Euro Dreier-Garantie inkl. 2.947 Euro Jackpot / Prämienausspielung / V5-4

  • Distanz: 1.900 m / A
  • Dotierung: 20.000 € (9000 · 5000 · 2800 · 1600 · 1000 · 600)
Pl. Teilnehmer   Zeit Distanz km-Zeit Fahrer Trainer EVQ
1. Calamintha 3 S 2:23,8 1.900 m 15,7 Heinz Wewering Rob T. de Vlieger 19
2. Quick Lady 3 S 2:23,9 1.900 m 15,7 Rolf Hafvenström Rolf Hafvenström 66
3. Copernikus 3 H 2:24,5 1.900 m 16,1 Michael Nimczyk Didier D. Kokkes 36
4. Shabani BR 3 H 2:24,6 1.900 m 16,1 Roland Hülskath Roland Hülskath 55
5. Centanary 3 S 2:24,6 1.900 m 16,1 Thorsten Tietz Thorsten Tietz 41
6. Quick Study 3 W 2:32,6 1.900 m 20,3 Thomas Panschow Tanja Dotzauer 360
Einlauf: 5-6-3 Richter: sicher / H - 3 - H - kK - W ZwZ: 13,6 / 21,1 / 16,7 / 12,5 / 14,4
Sieg: 19:10 Zweierwette: 134:10 Bahnumsatz: 3.116,50 €
Place: 11-19:10 Dreierwette: 323:10 Außenumsatz: 9.868,15 €
Platzzwilling: - Viererwette: - Gesamt: 12.984,65 €
Bemerkungen: Dopingproben: Calamintha, Quick Lady , - Nimczyk, Michael: Unvorschriftsmäßiges Verhalten beim Autostart - blaue Marke (§ 81 TRO i.V.m.Df.Best. STO I Pkt 4) 60 EUR