RennvideoTrabrennbahn Berlin - Mariendorf − Rennbericht vom 6. September 2020

11

16:58 Uhr

Equine Auktionsrennen für Vierjährige (Auktion 2017) 7.000 Euro Dreier-Garantie / Prämienausspielung / V7+4

  • Distanz: 1.900 m / A
  • Dotierung: 29.100 € (13200 · 7200 · 4200 · 2700 · 1350 · 450 · 450 · 450)
Pl. Teilnehmer   Zeit Distanz km-Zeit Fahrer Trainer EVQ
1. Juan Les Pins 4 H 2:18,7 1.900 m 13,0 Jaap van Rijn Arnold J. Mollema 2,3
2. Ikarus Love 4 H 2:19,4 1.900 m 13,4 Robin Bakker Erwin Bot 24,2
3. Bavaro 4 H 2:20,6 1.900 m 14,0 Robbin Bot Mats Strandquist 5,3
4. Jacy di Quattro 4 S 2:21,3 1.900 m 14,4 Michael Nimczyk Wolfgang Nimczyk 9,0
5. River Flow 4 H 2:19,5 1.900 m 13,4 Thorsten Tietz Robert Gramüller / Josef Sparber 2,3
6. Maranello Bo 4 W 2:22,0 1.900 m 14,7 Pietro Gubellini Hans-U. Bornmann 13,4
  Jack Scott 4 W - 1.900 m dis.r. Rudolf Haller Rudolf Haller 7,2
Einlauf: 2-1-4 Richter: leicht / 3 - ½ - 5 - 4 - 4 ZwZ: 07,7 / 13,6 / 17,5 / 12,0 / 13,4
Sieg: 23:10 Zweierwette: 922:10 Bahnumsatz: 6.697,00 €
Platz: 19-67:10 Dreierwette: 5.168:10 Außenumsatz: 15.194,97 €
Platzzwilling: - Viererwette: - Gesamt: 21.891,97 €
Nichtstarter: Nr. 3 Purple Rain (Irrt.b.d.Starterangabe)
Bemerkungen: Dopingproben: Juan Les Pins, Ikarus Love, River Flow , Nach Überprüfung setzte die Rennleitung das dritteingekommene Gespann Nr.6 River Flow/T.Tietz wegen Behinderung (§ 84, Abs. 1 TRO) hinter das fünfeingekommene Gespann Nr.5 Jacy di Quattro/M.Nimczyk zurück (§ 83, Abs. 6 TRO). Die neue Reihenfolge lautet: Nr.2-1-4-5-6. , - Haller, Rudolf: Unvorschriftsmäßiges Verhalten mit einem galoppierenden Pferd (§ 84, Abs. 2 d TRO) 150 EUR - Tietz, Thorsten: Fahrspurveränderung mit Behinderung eines Teilnehmer (§ 84, Abs. 2 j i.V.m. § 84, Abs. 1 TRO) 400 EUR - 7 Tg. Fahrverbot