Rennvideo Trabrennbahn Dinslaken − Rennbericht vom 21. Mai 2018

7

16:42 Uhr

Rheinfels-Klassik-Preis / Amateurfahren / Drensteinfurt-Cup der Amateure / V5 (4)

  • Distanz: 2.100 m / A
  • Dotierung: 1.200 € (600 · 250 · 200 · 100 · 50)
Pl. Teilnehmer   Zeit Distanz km-Zeit Fahrer Trainer EVQ
1. Gucci Fortuna 5 S 2:44,9 2.100 m 18,5 Nick Schwarma Tim Schwarma 1,8
2. Percy LB 7 H - 2.100 m - Maurice Musga Wolfgang Musga 8,4
3. Merlin 5 W - 2.100 m - Katie Beer Hermann-J. Lamcken 2,0
4. Evi Fiori 7 S - 2.100 m - Franciscus T.M. Oortveld Jan T. de Jong 9,9
5. Euro Pass Medo (NL) 7 S - 2.100 m - Stefanie Möller Heinz Berger 39,2
6. Hitchka 7 S - 2.100 m - Gaby Hendrickx Arnold Harze 13,6
7. Olympic Drive 9 S - 2.100 m - Martina Bredlau Klaus Horn 157,1
8. Atomenergi 6 S - 2.100 m - Peter Riss Peter Riss 139,6
Einlauf: 6-4-3 Richter: Leicht - keine weiteren Daten vorhanden ZwZ: 15,5 - 22,4 - 17,0 - 19,3 - 12,0
Sieg: 18:10 Zweierwette: 84:10 Bahnumsatz: 3.478,50 €
Platz: 12 - 12 - 13:10 Dreierwette: 267:10 Außenumsatz: 3.504,10 €
Platzzwilling: - Viererwette: - Gesamt: 6.982,60 €
Bemerkungen: Riss, Peter: Verlassen des abgegrenzten Renngeläufs ohne Beeinflussung des Rennausgangs (§ 84, Abs. 2 a TRO) 50 EUR - Riss, Peter: Fuß aus dem Bügel (§ 84, Abs. 2 i TRO) 20 EUR